Kreismuseum Mühldorf

Die Beschleunigung des Lebens

Postkutsche

Die Ausstellung folgt der Entwicklung der Verkehrswege und -mittel von der Römerstraße bis zu Schienenverkehr und Autobahn.

Erreichte bis ins 19. Jh. die Reisegeschwindigkeit kaum sieben Kilometer pro Stunde, bewegen wir uns heute wesentlich schneller.

Seit 1835 transportiert die Eisenbahn Menschen und Massengüter über weite Strecken und ließ Europa zusammen schrumpfen.

Heute erschließt ein dichtes Verkehrsnetz die Fläche, mobilisiert Menschen, lässt Handel und Verkehr über weite Distanzen ungebremst fließen – Staus ausgenommen.

Öffnungszeiten

Di bis Do

14.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag

14.00 bis 17.00 Uhr

Besichtigung außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung.

Eintrittspreise

Erwachsene:

1,50 €

Gruppen ab 10 Personen:

1,00 €

Kinder bis 14 Jahre:

1,00 €

Auf den Spuren von Skulpturen

flyer_Skulpturen_image