Soccerball

soccerball_web.jpg

Mit unserem Soccerbal v2.0 Ansatz versuchen wir Francis McInerney‘s Vision von Geschäftsmodellen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit als System erfolgreicher sind als andere, so zu interpretieren und in unsere Arbeit einfließen zu lassen, dass sie unseren Mandanten nachhaltig Erfolg bereiten.

Dabei versuchen wir für Sie den idealtypischen Mustergeschäftsvorfall, der sich je nach Idee, quer durch Ihre gesamte Unternehmenslandschaft ziehen kann, herauszufinden bzw. zu entwickeln.

Hierbei werden all die Eigenschaften berücksichtigt, die Ihr Unternehmen und Ihr Produkt zu etwas einzigartigem am Markt machen und Ihr Unternehmen zu einem Soccerball werden lassen.

Wir nennen das „die Architektur der Wertschöpfung“ oder auch die Außenhaut unseres Soccerballs.

Die Querschnittsfunktionen, also „Supporter“ oder B-Prozesse versuchen wir so einzusetzen, dass Sie die Wertschöpfungskette positiv unterstützen und sind somit Teil der Hülle.

Andere, sog. C-Prozesse, versuchen wir so effizient und kostengünstig wie möglich zu gestalten. Dies ist das Innenleben unseres Soccerballs.

Soccerballs eignen sich durch Ihren schlanken Ansatz sehr gut für Unternehmensgründungen, sind aber durch ihre Robustheit und Fokussierung oftmals essentiell für Unternehmen, die sich neu ausrichten oder einen Turn Around schaffen wollen.

Kontakt
Schnürer & Company

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 (8082) 94810-00
+49 (8082) 94810-30
info@schnuerer-company.com

 

 

 

Einsatzgebiete
Schnürer & Company ist ihr Partner bei:
Klassische Kundengruppen